Home Themenwelten Mobilität Ein neues Zuhause für Citroën
Gesundheit & Pflege
Geschäftswelt
Ausbildung & Beruf
Einkaufen & Shopping
Bauen & Wohnen
Gastro & Veranstaltungen
Mobilität
Anzeige
15:58 22.03.2021

-

Echte Hingucker: Der Neuer Citroën ë-C4 und C4. Foto: William CROZES @ Continental Productions

Der neue batterie-elektrische Citroën ë-C4 und der neue Citroën C4 legen einen einzigartigen Auftritt im Segment der Kompaktlimousinen hin. Die Silhouette zeichnet sich durch eine erhöhte, ausdrucksstarke Karosserieform und eine aerodynamische, fließende Linienführung aus. Die Advanced Comfort Federung und Advanced Comfort Sitze sorgen für herausragenden Fahrkomfort im neuen ëC4 und C4. Dabei wird das Programm Citroën Advanced Comfort® um eine einzigartige Innovation für den Beifahrer erweitert: das Smart Pad Support Citroën™, eine versenkbare Tablet-Halterung zur komfortablen Nutzung des Tablets während der Fahrt und zum einfachen Verstauen im Anschluss.

Das großzügige Platzangebot, die klassenbeste Kniefreiheit hinten und clevere Ablagemöglichkeiten stehen für Innenraumkomfort. Mit der Free2Move4 Services App gibt es verschiedene Services und Bedienmöglichkeiten via Smartphone, die den Ladevorgang beim neuen ë-C4 komfortabler gestalten. Über die „Charge My Car“-Funktion ist die Nutzung von über 195.000 Ladepunkten europaweit – inklusive der Bezahlung – möglich.

Klaus + Co Grands Garages GmbH

Insgesamt bis zu 20 nützliche Fahrerassistenzsysteme unterstützen den Fahrer und sorgen zugleich für Sicherheit und Gelassenheit. Neben dem Head-Up-Display, das wichtige Fahrinformationen direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert, und dem Proximity Keyless-System verfügt die neue Kompaktlimousine unter anderem über einen aktiven Spurhalteassistenten, Frontkollisionswarner mit aktivem Notbremsassistenten, Verkehrszeichenerkennung, Müdigkeitswarner und Anhängerstabilitätskontrolle. Das System Highway Driver Assist ist mit dem aktiven Geschwindigkeitsregler mit Stop&Go-Funktion verknüpft und ermöglicht halbautonomes Fahren der Stufe 2. Das Fahrzeug regelt automatisch die Geschwindigkeit, überwacht die Fahrbahn und hält die Spur. Der Fahrer kann jederzeit das Steuern übernehmen.

Modernste Assistenzsysteme

Der neue Citroën C4 und ë-C4 bieten modernste Konnektivität für mehr Sicherheit und intuitive Bedienung. Über den 10-Zoll-Touchscreen kann der Fahrer auf sämtliche Fahrzeugparameter, Media-Funktionen, das verbundene Telefon, die Klimaanlage und die Navigation zugreifen. Alternativ erfolgt die Bedienung via Sprachsteuerung. Smartphones oder Geräte, die mit dem Qi-Standard kompatibel sind, können per Induktion in der Mittelkonsole aufgeladen werden. Durch die vernetzte Full-HDKamera Citroën ConnectedCAM® mit GPS-Funktion und internem Speicher von 16 GB, welche hinter dem Innenspiegel verbaut ist, kann der Fahrer sein Blickfeld fotografieren oder filmen.

Die Connect Box ist die Basis für die Anzeige von Fahrzeuginformationen in der MyCitroën App. Zusätzlich setzt das Fahrzeug automatisch einen Notruf ab und übermittelt den Standort im Fall von ausgelösten Airbags. Das Navigationssystem Citroën Connect Nav bietet in Verbindung mit vernetzten Services wie TomTom Traffic Verkehrsverhältnisse in Echtzeit.

Die Kunden haben die Wahl zwischen einem Elektromotor sowie effizienten und leistungsstarken Benzin- und Dieselmotoren, die alle die Abgasnorm Euro 6d erfüllen: Neuer Benzinmotor mit 114 kW/155 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,1 (innerorts); 4,3 (außerorts); 4,9 (kombiniert); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 113).

Elektromotor 1366 (in den Versionen Feel, Feel Pack und Shine) Energieverbrauch gewichtet, kombiniert in kWh/100 km: 15,3 - 16,6. 100% elektrisch mit bis zu 350 Kilometer Reichweite nach WLTP

Klaus + Co Grands Garages GmbH
Sophie-Germain-Straße 1
23562 Lübeck
Telefon 0451/4 86 97 00
www.klaus-co.de
    

2
/
2
Copyright © Ostsee Anzeigenblattverlag GmbH Impressum Datenschutz Kontakt