Home Themenwelten Einkaufen & Shopping Ahoi ihr Landratten: Segelkurse beim Lübecker YachtClub an der Wakenitz
Gesundheit & Pflege
Geschäftswelt
Ausbildung & Beruf
Einkaufen & Shopping
Bauen & Wohnen
Gastro & Veranstaltungen
Mobilität
Anzeige
06:47 16.06.2021

-

Das Club-Areal des Lübecker YachtClub an der Wakenitz liegt in unmittelbarer Nähe der Altstadt. Foto: LYC-Jugend

Segeln boomt.Nicht erst seit Corona oder dem Erfolg von Boris Herrmann bei der Vendée Globe erlebt der Segelsport beim Lübecker Yacht-Club einen großen Aufschwung.

Vielmehr durch die Arbeit von Trainer Arne Holweg platzen die Training- und Kursangebote aus allen Nähten. Gesegelt wird auf der Wakenitz und am Standort Mövenstein in Travemünde. Das Angebot reicht vom Einsteigertraining im Optimisten für die Jüngsten über die Angebote im O’pen Skiff und den rasanten 29ern bis hin zum Kat-Segeln für die Erfahreneren auf F18 und einem Hobie 16, der dem Club aktuell von der Klassenvereinigung zur Verfügung gestellt wurde. Und auch die clubeigene Schulungsyacht, die „Meu“, ist intensiv im Einsatz.

Ein spezielles Angebot hat dazu großen Anklang gefunden: Der LYC bietet auf der Wakenitz mittwochs um 18.15 Uhr Segeln für Studenten und Azubis an. Wegen des Aufschwungs sucht der Lübecker Yacht-Club dringend Übungsleiter. „Segler, die sich im Verein engagieren möchten und Lust haben, Kindern und Jugendlichen den Segelsport näherzubringen, sind willkommen“, sagt Trainer Arne Holweg. Je nach Vorerfahrung werden die Übungsleiter als Assistenten oder als vollwertige Trainer eingesetzt. Zudem bietet der LYC die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport zu absolvieren.

Einsteiger und potenzielle Trainer oder FSJler wenden sich Arne Holweg (E-Mail: trainer@lyc.de).
    

1
/
18
Copyright © Ostsee Anzeigenblattverlag GmbH Impressum Datenschutz Kontakt