Home Themenwelten Geschäftswelt Unabhängig dank Elektro-Mobil
Freizeit & Reise
Gesundheit & Pflege
Geschäftswelt
Ausbildung & Beruf
Einkaufen & Shopping
Bauen & Wohnen
Gastro & Veranstaltungen
Mobilität
Anzeige
11:19 14.10.2021

-

Das fachkundige Team von Schütt & Grundei. Foto: Aissen

Lässt die Beweglichkeit im Alter nach, leidet darunter auch die Lebensqualität. E-Mobile helfen dabei, unabhängig zu bleiben. Das gilt insbesondere in Corona-Zeiten, wo viele Menschen ein ungutes Gefühl beim Betreten eines überfüllten Busses haben. Doch welche Modelle gibt es überhaupt? Darüber möchte Schütt & Grundei informieren. Die Traditionsfirma unterstützt seit 50 Jahren Menschen mit Bewegungseinschränkungen und lädt ab dem 27. September zur Mobilitätswoche in die Grapengießerstraße 21 ein. 
    

„E-Mobile helfen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Neben klassischen Modellen zeigen wir auch Lösungen, an die man zunächst gar nicht denkt – zum Beispiel faltbare E-Mobile oder motorisierte Schiebehilfen“, sagt Geschäftsführerin Jaana Grundei-Lorenzen, die potenzielle Kunden gemeinsam mit einem erfahrenen Team bestehend aus Orthopädie- und Rehatechnikern fachkundig berät – etwa über eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse. „Dank unseres multilingualen Teams können wir nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Russisch oder Türkisch Auskunft geben.“

Testen erwünscht: Ob Rollator, E-Mobil oder Treppenlift – sämtliche vorgestellten Modelle dürfen natürlich ausgiebig ausprobiert werden. Interessenten sind herzlich eingeladen, ohne vorherige Anmeldung einfach vorbeizuschauen. „Natürlich halten wir die Abstands- und Hygieneregeln ein. Damit möglichst viel draußen stattfinden kann, werden wir ein Zelt aufbauen“, sagt Jaana Grundei-Lorenzen. pa

Schütt & Grundei
Grapengießerstr. 21
23556 Lübeck
Tel. 0451/ 89070
www.schuett-grundei.de 
   

4
/
22
Copyright © Ostsee Anzeigenblattverlag GmbH Impressum Datenschutz Kontakt