Home Themenwelten Geschäftswelt TDHG wünscht eine frohe Weihnachtszeit
Freizeit & Reise
Gesundheit & Pflege
Geschäftswelt
Ausbildung & Beruf
Einkaufen & Shopping
Bauen & Wohnen
Gastro & Veranstaltungen
Mobilität
Anzeige
08:28 13.12.2021

-

Der historische Marktplatz an der St. Lorenz Kirche in Travemünde. Foto: HÖ

Travemünde. Es ist schon traditionell, das die Travemünder Dienstleistungs- und Handwerkergemeinschaft (TDHG) am Ende des Jahres noch einmal zurückblickt. Da leider auch das Jahr 2021 von der Coronakrise geprägt war, konnten nicht alle geplanten Veranstaltungen stattfinden, wie der Vorsitzende Stephan Kanow erklärt.

Im Februar konnte die TDHG die Offene Ganztagsschule der Schule am Meer finanziell bei der Beschaffung eines Küchenblocks unterstützen. Der traditionelle Maibaum konnte am 1. Mai auf dem historischen Marktplatz Travemünde aufgestellt werden. Leider ohne Feier und ohne Besucher, da auch zu dem Zeitpunkt noch Einschränkungen im öffentlichen leben bestanden.

Im September konnten sich die Mitglieder der TDHG bei der Aktion Sauberes Schleswig-Holstein beteiligen. „Wir waren aktiv beim Müll einsammeln dabei und spendeten im Anschluss eine Grillwurst für alle fleißigen Helfer“, so Kanow.

Immer wieder setzten sich die Mitglieder auch für die Verschönerung Travemündes ein. Im Oktober wurde daher der Brunnen auf dem historischen Marktplatz in Travemünde gereinigt und mit einem neuen Anstrich versehen. Schließlich haben die Mitglieder das Jahr 2021 entspannt mit einem Bowlingabend im Dezember ausklingen lassen. Auch das hat Tradition und konnte in diesem Jahr wieder durchgeführt werden, nachdem es im vergangenen Jahr ausfallen musste.

„Alle anderen Veranstaltungen sind leider auf Grund der hohen Hygieneauflagen nicht umsetzbar für uns gewesen“, bedauert Kanow im Rückblick. „Wir wünschen jedoch allen unseren Kunden und Unterstützern eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes Jahr 2022.“ HÖ 
 

2
/
2
Copyright © Ostsee Anzeigenblattverlag GmbH Impressum Datenschutz Kontakt