Home Themenwelten Mobilität Hyundai IONIQ 5 ist das „German Car of the Year“
Freizeit & Reise
Gesundheit & Pflege
Geschäftswelt
Ausbildung & Beruf
Einkaufen & Shopping
Bauen & Wohnen
Gastro & Veranstaltungen
Mobilität
Anzeige
16:17 21.03.2022

-

Christian Hüstreich und Auszubildender Luca Klatt vom Hyundai Autohaus am Bungsberg freuen sich über die Auszeichnung. Foto: hfr

Was für ein Erfolg für den vollelektrischen CUV (Crossover Utility Vehicle). Ein halbes Jahr nach dem Marktstart des Hyundai IONIQ 5 wurde das E-CUV zum „German Car of the Year“ gekürt. Automobilverkäufer Christian Hüstreich und Auszubildender Luca Klatt vom Autohaus am Bungsberg freuen sich über diese Auszeichnung. „Das bestätigt, was uns am Hyundai IONIQ 5 überzeugt“. 

Bei dieser Auszeichnung treten die wichtigsten neuen Fahrzeuge des Jahres aller Hersteller in fünf verschiedenen Kategorien gegeneinander an. Der batterieelektrische IONIQ 5 setzte sich gegen seine starken Mitbewerber durch. Eine internationale Jury, bestehend aus 20 Motorjournalisten, testete und bewertete jede Kategorie im Hinblick auf die Produkteigenschaften, Relevanz und Zukunftsfähigkeit. Der Hyundai IONIQ 5 triumphierte zunächst als Klassensieger in der Kategorie „New Engergy“, nahm dadurch automatisch am Finale teil und entschied dieses ebenfalls für sich. 
     

Der neue Hyundai IONIQ 5 wird die Sicht umweltbewusster Autofahrer auf Elektroautos revolutionieren. Das innovative, futuristische Design hebt sich im alltäglichen Straßenverkehr deutlich ab und die erstaunliche Auswahl an intelligenter Technologie bringt sie weiter, als sie es sich je vorstellen konnten. High-Speed-Laden und Wohlfühl-Interieur sind dabei inklusive. Mit der besonders fortschrittlichen 800-Volt-Technologie lädt der E-CUV an entsprechenden Schnellldadesäulen innerhalb von 18 Minuten von 10 auf 80 Prozent Kapazität auf. „Das spart Zeit, gerade im stressigen Alltag“, weiß Christian Hüstreich. „Und für die Urlaubszeit bietet der IONIQ 5 weitere Vorteile wie z.B. eine 1,6 to Anhängelast, mit der er einen Campinganhänger ziehen kann. Und das E-Bike kann man Dank eines zusätzlich erhältlichen Adapters ebenfalls über den IONIQ 5 aufladen.“ Beim Hyundai IONIQ 5 hat der Käufer die Wahl zwischen zwei Batteriegrößen: 58 kWh und 72,6 kWh. Außerdem kann er zwischen Allrad- und Heckantrieb wählen.

Für bequemes und sicheres Einparken, gerade bei engen Parklücken oder Garagen, sorgt der optionale, aufpreispflichtige Parkassistent mit Fernbedienung. „Durch Drücken der entsprechenden Tasten auf dem Fahrzeugschlüssel wird das Fahrzeug vorwärts oder rückwärts in oder aus einer Querparklücke herausbewegt“, erklärt Hüstreich. Als weitere Zusatzausstattung bietet der „Around-View-Monitor“ eine 360-Grad-Sicht auf den Bereich um das Fahrzeug herum, um auf engem Raum einfach und sicher rangieren zu können. „Diese Zusatzausstattungen können den mobilen Alltag erheblich erleichtern und bequemer gestalten“, bestätigt Luca Klatt begeistert.

Auch im Innenraum überzeugt der IONIQ 5 mit innovativen Ideen: flexibel einstellbare Vordersitze mit Relax-Funktion, ein 12,25 Zoll-Bildschirm für das Cockpit und das Infotainment-System sowie eine verschiebbare Mittelkonsole und Rückbank für eine flexible Nutzung des Innenraums. Das sind nur einige der vielen Vorteile des „German Car of theYear 2022“. Wer mehr erfahren oder den IONIQ 5 einmal Probefahren möchte, kann das in den Hyundai Geschäftststellen des Autohaus am Bungsberg in Eutin, Oldenburg und Schwentinental.

Neben dem IONIQ 5 gibt es auch viele sofort verfügbare Hyundai Modelle in den Filialen. Ein Besuch lohnt sich also in jeder Hinsicht.

Verbrauchs- und Emissionsangaben: Stromverbrauch in kWh/100km für den Hyundai IONIQ 5:kombiniert 18,8–16,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert:0; CO2-Effizienzklasse: A+++.

Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6 aPKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt.

Hyundai Autohaus am Bungsberg GmbH & Co. KG
Lübecker Landstraße 53
23701 Eutin
Tel. 04521/790180-0 
    

3
/
6
Copyright © Ostsee Anzeigenblattverlag GmbH Impressum Datenschutz Kontakt