Home Themenwelten Gesundheit & Pflege Honigmassage in Dissau
Freizeit & Reise
Gesundheit & Pflege
Geschäftswelt
Ausbildung & Beruf
Einkaufen & Shopping
Bauen & Wohnen
Gastro & Veranstaltungen
Mobilität
Anzeige
15:13 09.11.2021

-

Andrea Engel bietet Honigmassagen an. Foto: hfr

Dissau. Honig gilt als ganzheitliches Naturheilmittel, das in der Heilpraxis therapeutisch eingesetzt wird. Schon im alten Ägypten war die Honigmassage bekannt, ist aber eigentlich in Tibet und Russland beheimatet. Im Unterschied zur klassischen Massage ist sie eine Bindegewebs- bzw. Faszien-Behandlung ähnlich einer Schröpfmassage. Durch das angewendete Ziehen und Zupfen können Verklebungen unter der Haut gelöst werden, eine kräftigere Durchblutung wird gefördert. Der klebende Honig entfernt auch abgestorbene Hautschuppen (natürliches Peeling), die Haut wird wieder angenehm glatt und weich. Die Honigbehandlung kann schmerzlindernd bei Arthrose und rheumatischen Beschwerden wirken, Verspannungen in Schulter-Nacken-Rückenbereich können sich lösen, die Mehrdurchblutung kann das Kreislaufsystem stärken. Die Massage ist zugleich wohltuend und therapeutisch, sie dauert inkl. Ruhephase bis zu 60 Minuten. 

Andrea Engel, Heilpraktikerin
Am Redder 1, 23617 Dissau
04505-20 69 837
0152-020 55 447
www.heilpraxis-dissau.de
engel@heilpraxis-dissau.de 
   

2
/
2
Copyright © Ostsee Anzeigenblattverlag GmbH Impressum Datenschutz Kontakt